Lucky Clover

Samstag, 25. Januar 2014

new desicions :)

Heeey Guys :)

Jetzt ist es 2 Wochen her das ich wieder angekommen bin. Wow die Zeit vergeht echt schnell. Der Abschied in Deutschland war ziemlich schwer und ich habe leider immer noch ziemlich Heimweh..
Was mir aber zum Glück richtig hilft ist mein Sport. Wer es nicht weiß ich bin ziemlich gut im Einradfahren.. Ja ich weiß viele werden sich jetzt denken : Kann man das als richtigen Sport machen und ich kanns euch sagen : JA :) Ich werde im August nach mit meiner Mannschaft nach Kanada fliegen für die Weltmeisterschaft :) Daher muss ich jetzt echt stark trainieren um bei der Konkurrenz mit zu halten.  Ich habe mir auch schon gedacht, da ich so viele Leser habe, dass ich hier dann auch von Kanada berichten könnte :)

Und ich habe beschlossen an Ostern endgültig nach Hause zu fahren. Also 2 Monate kürzer als geplant. Jetzt kann ich das auch hier noch richtig genießen. Und ich bin mir zu 100 % sicher das ich es nicht bereuen werde. Ich mein ich hab ja alles erlebt was ich erleben wollte. Und ich habe auch gelernt das Reisen und wo anders leben nicht das selbe ist. Definitiv nicht.

Wie werde ich die letzten Monate noch verbringen ?

Also in 3 Wochen gehts für mich nach Schottland! Wuhuu! Und in der ersten Märzwochen wollen meine Eltern nochmal kommen :) Ansonsten werde ich hier noch die Zeit mit meinen Freunde genießen und schön tranieren.

Für alle die an ihrem Austauschjahr zweifeln oder nicht weiter wissen, die können sich gern bei mir melden !! ( Facebook: Meike Brattinger)

Bis bald !

xoxo
letztes WE waren wir noch mal Gigants Causeway :)



Dienstag, 7. Januar 2014

Familie, Weihnachten & happy new year !

Heeey ihr Lieben,

Irgendwie beginne ich immer öfters mit dem gleichen Satz : Es tut mir Leid..
Ich habe es mehr oder weniger vergessen zu Schreiben, weil so viel los ist. Der restliche Dezember ist sehr schnell vorüber gegangen und ich war in der letzten Schulwoche ziemlich allein, weil fast alle ATS schon Heimgeflogen sind um Weihnachten mit ihren Eltern zu Feiern. Jaa, das ist hier so üblich.. Jeder frägt sich jetzt bestimmt : So ein Jahr soll doch dazu da sein um mal anders Weihnachten zu Feiern und die andere Kultur kennen zu Lernen. Falsch gedacht.. Die meisten Familien hier in Monaghan bitten dich höflich Heim zu Fahren.. Fanden wir alle sehr schade.. Aber naja man soll das Beste daraus machen.. Da ich aber beschlossen habe Weihnachten in Irland zu Feiern sind meine Mama mit ihrem Mann und seiner Tochter zu Besuch gekommen. Am 23.Dezember habe ich sie am Flughafen nach 4 langen Monaten endlich wieder in die Arme schließen können.. Tolles Gefühl !!

Wir haben eine Woche in Monaghan in einem B&B (Bed and Breakfast) übernachtet und  nach und nach Irland bzw. Nord Irland erkundigt.. Sehr abwechslungsreich gestaltet: mal Natur und mal wieder eine Stadt..

Dublin, Belfast, Derry, Silver Strand ( eine wunderschöne Bucht mit Strand ), Gigants Causeway (einer meiner Lieblingsplätze)
Es folgen dann auch noch viele tolle Bilder. Es war echt toll nochmal so viel von Irland zu Sehen und ich muss sagen ich bin in diese Insel total verliebt !

Am 29.Dezember sind wir dann alle zusammen nach Deutschland geflogen. Ich war so nervös..
Ja ich weis eigentlich sollte man die vollen 10 Monate durchziehen und bla bla aber ich konnte einfach nicht. Ich wollte unbedingt nach Hause und ich sitzt hier grad in meinem Bett und kann euch sagen das ich es überhaupt nicht bereue :) Die ganze Familie, Freunde und Freund wieder zu Sehen war der absolute Hammer :) Und für alle die eine Fernbeziehung führen:  Das warten LOHNT sich !
Am Samstag gehts dann für mich wieder los auf die grüne Insel :) ( Mit einem weinenden und einem lachendem Auge..

xoxo



silver strand



gigants causeway

Belfast

Dublin